Unser Haus von aussen

Senioren-Zentrum Aschheim

Aschheim liegt ruhig und beschaulich nur wenige Kilometer vor den Toren Münchens. Durch die günstige Verkehrsverbindung kann man vom Senioren-Zentrum aus jederzeit bequem und unkompliziert einen Ausflug in die Landeshauptstadt starten. Ob zum Einkaufen oder in die Oper, die Isarstadt bietet für jeden Geschmack das Richtige. Trotz der Lage im Großraum München spürt man in Aschheim kaum etwas vom Lärm und Stress der Großstadt. Am Rande eines ruhigen Wohngebiets kombiniert der Standort unseres Hauses kleinstädtische Idylle mit bester Erreichbarkeit. In der schnell zu erreichenden Gemeinde finden Sie zudem alle Einrichtungen des täglichen Lebens in der unmittelbaren Umgebung.

Unser Haus

Das Senioren-Zentrum bietet insgesamt 92 Pflegeplätze, verteilt auf fünf Stationen mit jeweils maximal 27 Bewohnern. Zudem versorgen wir 17 Plätze im beschützenden Bereich. Im Jahr 2006 haben wir unser Haus um einen neuen Anbau erweitert, an dem unser hoher Qualitätsanspruch zu erkennen ist: Hochwertige, gehobene Ausstattung, großzügige Räumlichkeiten und eine freundliche Atmosphäre vermitteln eher den Eindruck eines Hotels als eines Senioren-Zentrums.

Zentral im Gebäude liegen ein Mehrzwecksaal, die Gesprächs- und Therapieräume sowie eine kleine Kapelle. Als zwangloser Treffpunkt für unsere Bewohner und die Besucher des Hauses erfreuen sich unser Café und unsere kleine Bibliothek großer Beliebtheit. Direkt vor dem Haus befindet sich eine kleine Gartenanlage mit Teich und Pavillon, die gern und oft genutzt wird. Unser Haus ist zudem von viel Natur umgeben, in der sich viele idyllische Plätze zum Verweilen und Entspannen finden lassen.

Alle Informationen finden Sie auch zusammengefasst in unserer Hausbroschüre, die Sie sich als PDF-Datei auf Ihren Rechner herunterladen können.

PDF-Icon›Download der Hausbroschüre (PDF, 3,5MB)

Weitere Informationen

Firmengruppe Pichlmayr
Senioren-Zentrum Aschheim
Alpenstraße 55
85609 Aschheim

Fon: 089 / 96 01 56
Fax: 089 / 96 01 58 888
E-Mail: aschheim@pichlmayr.de

Heimleitung: Herr Daniel Maier
Gemeinde Aschheim
Landkreis München, Oberbayern
Einwohner: ca. 7.500
Verkehr: A99, A94, U-Bahn, S-Bahn

Entfernungen:
München: 10 km
Landshut: 70 km
Regensburg: 120 km

Weitere Informationen finden Sie hier: www.aschheim.de
Montag-Sonntag 08:00 Uhr Frühstücksbegleitung
Montag 09:45 Uhr Balancetraining mit Musik für Körper und Geist im Gruppenraum Lilie, Gruppe 1
Montag 09:45 Uhr Bunte Stunde / Gemeinsames Rätseln im Therapieraum 1, Gruppe 1
Montag 10:45 Uhr Balancetraining mit Musik für Körper und Geist im Gruppenraum Lilie, Gruppe 2
Montag 10:45 Uhr Bunte Stunde / Gemeinsames Rätseln im Therapieraum 1, Gruppe 2
Montag - Freitag 12:00 Uhr Mittagessen und individuelle Betreuung
Montag 14:15 Uhr Gemeinsames Snoezelen und Entspannen im Wohnzimmer der Tulpe
Dienstag 09:30 Uhr Einzelbetreuung / individuelle Gruppenangebote in den Wohngruppen
Dienstag 14:15 Uhr Seniorengymnastik im Wohnzimmer Tulpe
Mittwoch 09:45 Uhr Kreativgruppe im Therapieraum 1
Mittwoch 09:45 Uhr Hauswirtschaftliche Angebote: Backen/Kochen auf den Stationen
Mittwoch 14:00 Uhr Auf Wunsch Transfer und Begleitung zum Gottesdienst
Donnerstag 09:45 Uhr Gymnastik zur Stärkung der Muskulatur im Gruppenraum Lilie, Gruppe 1
Donnerstag 09:45 Uhr Bunte Stunde / Gemeinsames Rätseln im Therapieraum 1, Gruppe 1
Donnerstag 10:45 Uhr Gymnastik zur Stärkung der Muskulatur im Gruppenraum Lilie, Gruppe 2
Donnerstag 10:45 Uhr Bunte Stunde / Gemeinsames Rätseln im Therapieraum 1, Gruppe 2
Donnerstag 14:45 Uhr Kunst- und Literaturkreis in der Bibliothek
Freitag 09:45 Uhr Männerstammtisch im Speisesaal
Freitag 10:45 Uhr Kartenspielrunde im Speisesaal
Freitag 14:45 Uhr Musikcafé im Speisesaal
Samstag 09:30 Uhr Einzelbetreuung / individuelle Gruppenangebote in den Wohngruppen
Samstag + Sonntag 11:30 Uhr Vorbereitung Mittagstisch / individuelle Betreuung
Sonntag 10:00 Uhr Bingorunde im Gruppenraum der Lilie
Keine Termine vorhanden
Eingangsbereich
Blumenwiese vor dem Haus

Auf einen Blick

  • 92 vollstationäre Wohn- und Pflegeplätze
  • davon 17 Plätze im beschützenden Bereich
  • 68 Einzelzimmer, 12 Doppelzimmer
  • moderne Zimmer mit Telefon, TV-Anschluss & behindertengerechtem Bad mit Dusche
  • kleine Wohngruppen mit 22 bis 27 Bewohnern
  • Wohnzimmer & Speiseraum für jede Wohngruppe
  • Mehrzwecksaal, Gymnastik- und Therapieräume
  • Hauskapelle, Cafeteria, Bibliothek
  • hauseigene Produktionsküche
  • erbaut 2001/2006 im italienischen Landhausstil