Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind unsere stationären Einrichtungen derzeit zum Schutz unserer Bewohner geschlossen (Update 23.03.2020). Mehr Details


Aktuelles · Firmenzentrale Eggenfelden


vorschau

Pichlmayr-Express zur ALTENPFLEGE-Messe Nürnberg


02.04.2019

Das Fördern unserer Pflegekräfte der Zukunft ist für das Unternehmen Pichlmayr in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Der demographische Wandel und der bereits bestehende Fachkräftemangel bestätigt, dass mehr junge Menschen für die Pflege begeistert werden müssen.
So war es uns in diesem Jahr ein Anliegen, den bayerischen Nachwuchs-Pflegekräften etwas Gutes zu tun, und sie in Ihrer Ausbildung zu unterstützen und zu stärken. Wir sind froh um jeden Auszubildenden, der diese verantwortungsvolle Aufgabe annimmt, ältere und pflegebedürftige Menschen zu unterstützen und zu versorgen.
Anfang des Jahres haben wir über 10 Pflegefachschulen in Bayern gefragt, ob sie Interesse an der Teilnahme am Pichlmayr-Express haben.
6 Schulen aus dem Raum München, Landshut und dem Bayerischen Wald konnten es zeitlich organisieren und freuten sich sehr über das Angebot und teilten mit uns die Vorfreude der Schüler.
Insgesamt durften also rund 300 Schüler kostenlos zur Altenpflege-Leitmesse nach Nürnberg fahren - Busanreise und Eintritt für Schüler und begleitende Lehrkräfte übernahmen wir - und um den Schülern während der langen Busfahrt etwas Abwechslung zu bieten, gab es für jeden außerdem einen Pichlmayr-Überraschungsbeutel mit kleinen Geschenken und einem Konzentrationsspiel zum Tüfteln.
Auf der Messe hieß es dann „sehen, staunen und ausprobieren“. Neben vielen Anregungen für die berufliche Praxis bietet die Messe viele Marktneuheiten, Vorträge, Workshops, Diskussionen, und vieles mehr.
Am Ende des Messetages waren zwar alle etwas kaputt, doch ging jeder mit vielen interessanten Neuigkeiten und wertvollen Eindrücken, die man nun in der Praxis umsetzen kann, nach Hause.


Weitere Bilder


Weitere Artikel aus dem Firmenzentrale Eggenfelden


Alle Artikel anzeigen