Besuchsregelungen für stationäre Einrichtungen (Stand 11/2021). Mehr Details


Aktuelles · Senioren-Zentrum Massing


vorschau

Gartenpflege mit unseren Senioren


25.08.2021

Der eigene Garten bzw. die eigene Terrasse sind für viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner das liebste Hobby.
An der frischen Luft herumwerkeln, Blumen, Gemüse und Kräuter zu pflanzen und zu ernten und auch zu wässern hält alle fit und macht zudem viel Spaß.

Auch in diesem Jahr wurde fleißig nach den Bedürfnissen unserer Seniorinnen und Senioren gepflanzt.

Sie strahlen dabei so viel Freude aus, fühlen sich gebraucht und geben unserer Sozialen Betreuung verschiedene Anweisungen, wie und wo gepflanzt wird. Bei diesen Aktivitäten entstehen biographische Gespräche, die viele Erinnerungen wecken.

Alle genießen immer wieder sehr die frische Luft und sonnige Stunden auch auf unserer Terrasse, gerade wenn sie aufgrund ihrer eingeschränkten Mobilität kaum noch selbständig unterwegs sein können.

Die unterschiedlichen Sinne unserer Bewohner wurden und werden täglich angesprochen:
Sehen, Fühlen, Schmecken, Hören und Riechen.

- Sehen der saisonalen Veränderungen (Blüte, Frucht, bunte Herbstblätter, Entlaubung sowie Futter suchende und nistende Tiere
- Fühlen, Tasten und „Begreifen“ von Holz, Baumrinde, Steinen und Pflanzen mit verschiedenen Oberflächen, wie Sand, Moos oder Kastanien. Fühlen des Wetters mit Sonne, Wind, Regen und Schnee. Mit den Händen in der Erde graben, mit nackten Füssen durch kaltes Wasser waten
- Schmecken von saisonalem Obst und Gemüse. Selbstgebackener Apfelkuchen oder frische Kartoffelsuppe erinnern an früher und geben das Gefühl, gebraucht zu werden
- Hören von Wasserplätschern, oder Vogelgezwitscher beruhigt und entspannt. Wind- und Klangspiele aktivieren
- Riechen von Rosen, Lavendel, Rosmarin, aber auch frisch gemähtem Gras oder nasser Erde nach Regen

Somit erreichen und fördern wir bei unseren Seniorinnen und Senioren:

- Jahreszeitliche Orientierung
- Erleben von Selbstwirksamkeit
- Erinnerungspflege
- Biographie Arbeit
- Selbstvertrauen stärken
- Erleben von Gemeinschaft
- Erhalt bzw. Verbesserung motorischer Fähigkeiten
- Förderung von Wahrnehmungen:
haptisch – akustisch – olfaktorisch - optisch

Schon wunderbar, so ein Garten...!


Weitere Bilder


Weitere Artikel aus dem Senioren-Zentrum Massing


Alle Artikel anzeigen